Termin - Kalender   "nachhaltiger Konsum"

Das Netzwerk Bürger-Engagement stellt seine Aktivitäten 2020 unter das Motto

 

 nachhaltiger Konsum
raus aus der Wegwerfgesellschaft

 

Unten stehend finden Sie Termine des Netzwerks und der Netzwerk-Mitmacher zum Thema "nachhaltiger Konsum"


Wenn Sie als Netzwerk-Mitmacher weitere Termine haben, schicken Sie uns diese bitte auf:  info@netzwerk-be.de
Für eine kleine Einleitung, warum wir uns für dieses Jahresthema entschieden haben:  HIER KLICKEN

Sa, 14. März 2020 

KRASS – Konstanz räumt auf: Stadt- und Seeputzete

Veranstalter: Präventionsrat Konstanz und AK Müll
Ort: überall in Konstanz


Sa, 14. März 2020 & So, 15. März 2020

Tagung zum Thema:
"Unsere Region, Wiege einer neuen Wirtschaftskultur?"

Veranstalter: Schloss Hohenfels

Ort: Schloss Hohenfels 1, 78355 Hohenfels

 

 

 


Fr, 20. März 2020, 17 - 18:30 Uhr
Nachhaltig leben in Konstanz  - plaudern & netzwerken

Veranstalterin: Evelyn Spillmann

Ort: Cafe Mondial


Fr, 20. März 2020
Kleider-Tauschparty  

Veranstalter: Cafe Mondial

Ort: Cafe Mondial


Di, 24. März 2020, 19 Uhr
Jahresversammlung Netzwerk Bürger-Engagement

Veranstalter: Netzwerk Bürger-Engagment

Ort: Wolkenstein-Saal im Kulturzentrum am Münster


Sa, 28. März 2020, 10 bis 17 Uhr

4. RENN.süd-Forum in Ulm
für Initiativen rund um nachhaltiges Leben

Veranstalter: RENN.süd - Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien
Ort: Haus der Begegnung in Ulm

Info: Veranstaltung ist gratis, Fahrtkosten mit Bahn können übernommen werden, Anmeldung bis 18. März unter:
www.renn-netzwerk.de/sued/anmeldung-4-rennsued-forum


So, 26. April 2020, 17 - 18:30 Uhr
Stadtteilfest in Stadelhofen

Veranstalter: Gemeinsam in Stadelhofen

Ort: Kreuzlinger Straße in Stadelhofen


Sa, 09. Mai 2020, 14-18 Uhr
Repair Café

Veranstalter: Miteinander in Konstanz e.V.

Ort: Quartierszentrum Berchen-Öhmdwiesen


Sa, 30. Mai 2020 - Fr, 05. Juni 2020
europäische Nachhaltigkeitswoche

Ort: europaweite Aktivitäten zur Nachhaltigkeit

 


Mo, 22. Juni 2020 - Fr. 26. Juni 2020
Projektwoche Nachhaltigkeit Summeredition 2020
Veranstalter: Green Office der Uni Konstanz

Ort: Uni Konstanz und htwg Konstanz


Woche

des bürgerschaftlichen Engagements
Fr, 11.09 - So, 20.09. 2020


Sa, 12. September 2020, 10-17 Uhr
Rhine Cleanup

Veranstalter: AK Müll

Treffpunkt: Herosépark am Seerhein

 

 

 

 


Sa, 19. September 2020, 12-22 Uhr
Fest für eine bunte & faire Welt

Veranstalter: Interessenkreis Stadtplan Zukunft e.V.

Ort: Konzertmuschel im Stadtgarten Konstanz

 

 


Sa, 26. September 2020, 14-18 Uhr
Repair Café

Veranstalter: Miteinander in Konstanz e.V.

Ort: Quartierszentrum Berchen-Öhmdwiesen

Der Präventionsrat Konstanz und der AK Müll laden alle KonstanzerInnen ein, mit uns gemeinsam aufzuräumen. In der Gruppe oder allein, vor der eigenen Haustür oder auf der Marktstätte: gemeinsam wollen wir so viel Müll wie möglich aus der Umwelt und von der Straße sammeln, um unser geliebtes Konstanz noch ein Stückchen schöner zu machen.

Ihr wollt mitmachen? Teilt uns einfach kurz mit, wo ihr aufräumen werdet.

Lust mitzumachen, aber noch keine Idee, wo? Kein Problem, wir haben einige Orte in petto.

 

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Praeventionsrat@konstanz.de


10 erfolgreiche Pioniere aus verschiedenen Lebens- und Wirtschaftsbereichen halten Vorträge und in Workshops werden die Erfahrungen mit den Tagungsteilnehmern für eine neue Wirtschaftskultur erweitert und verbunden.

Detaillierter Programmüberblick

Anmeldung zur Tagung


Jeden 3. Freitag im Monat: Austausch darüber, wie jede/r in Konstanz nachhaltig leben kann.
Mehr Infos zum Veranstalter:

Nachhaltig leben in Konstanz


Du hast verborgene Schätze im Kleiderschrank, die du schon lange nicht mehr getragen oder gar vergessen hast?
Du liebst schöne Kleidung , willst aber nicht ständig neue kaufen und bist daran interessiert schöne Dinge zu teilen?


Das Netzwerk Bürger-Engagement stellt seine Aktivitäten 2020 unter das Motto "nachhaltiger Konsum - raus aus der Wegwerfgesellschaft". Entsprechend wird die Jahresversammlung ausgerichtet sein.

 


Das länderübergreifende Forum bietet erneut Gelegenheit zu Erfahrungsaustausch und gegenseitigem Lernen rund um das Thema „Nachhaltig leben“. Wir freuen uns, dass Lisi Maier, Mitglied im Rat für nachhaltige Entwicklung und Vorsitzende des DBJR, die Veranstaltung eröffnen wird. Prof. Gerhard Reese von der Universität Koblenz-Landau wirft für und mit uns einen umweltpsychologischen Blick auf die Nachhaltigkeitsarbeit unter dem Motto „Wandle dich, nicht das Klima“.
Das komplette Programm finden Sie als pdf auf:
www.renn-netzwerk.de/fileadmin/user_upload/sued/Veranstaltungsflyer__programme_etc/Einladung_RENN.sued-Forum.pdf

 

nachhaltiges Stadtteilfest:
autofrei / Küfa = Küche für alle /
Tauschkiosk / Flohmarkt / Nähworkshop

Mehr Infos zum Veranstalter:

www.stadelhofen.eu


Wegwerfen? Nein! Reparieren ist besser!
Wir reparieren
Spielzeug, Kleidung, Gebrauchsgegenstände bis hin zu elektrischen Geräten und Computern
Mehr Infos zum Repair Café


Link zur europäischen Nachhaltigkeitswoche
mit der Möglichkeiten, sich mit eigenen Aktivitäten, Projekten und Veranstaltungen zu registrieren:
www.esdw.eu


Programm-Übersicht wird beim Green Office veröffentlicht:
Green Office

 

 



Wir sammeln gemeinsam Müll von 10 bis 14 Uhr am und um den Rhein herum. Danach gibt es ein geselliges Rahmenprogramm im Herosépark. 
Ziel ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Müll nicht achtlos weggeworfen, oder besser noch, von vornherein vermieden wird.
Beteiligt Euch am Cleanup. Je mehr mithelfen, desto sauberer und gemeinschaftlicher wird es!

Kontakt für Interessenten, die sich beteiligen möchten:
Evelyn Spillmann   rhinecleanup.konstanz@posteo.de


Ein buntes Programm mit Musik, Infos, Tanz und Spielen.
Rund um die Konzertmuschel werden Vereins-Infos und ein langer Tisch zum Verweilen und Spielen präsent sein.  

Meldet Euch, wenn Ihr einen Programmbeitrag habt: Musik, Infos, Tanz, ... für eine bunte & faire Welt: beim Verantwortlichen fürs Programm - Dietmar Messmer unter Email: quenky@hotmail.com


Wegwerfen? Nein! Reparieren ist besser!
Wir reparieren
Spielzeug, Kleidung, Gebrauchsgegenstände bis hin zu elektrischen Geräten und Computern
Mehr Infos zum Repair Café